Gemeinderatswahl 2008

Lohndorf stellt wieder 2 von 20 Gemeinderäten

Die Lohndorfer Kandidaten: Nach Listenplätzen nach der Wahl

Platz vor         Name                 Liste     Platz nach     Ergebnis
der Wahl                                               der Wahl                      
     02      Volke Rudolf            Grüne          2    Gemeinderat
          03      Grasser Richard       CWV           3    Gemeinderat      
           17      Schöpplein Udo         Grüne          6     2. Nachfolger   
          15       Dremel Wolfgang    Grüne          8     4. Nachfolger  
          15       Schneider Leo           SPD            9     5. Nachfolger  
            12       Fischer Karl-Heinz   SPD           12     8. Nachfolger    
           09       Keller Clemens         CSU           14     5. Nachfolger   
Die gewählten Kandidaten:
Rudolf Volke:

Vielen Dank für Ihr Vertrauen bei der Kommunalwahl! Mein sehr gutes Wahlergebnis ermöglicht es, die Entwicklung unseres Gemeindeteiles Lohndorf und der gesamten Gemeinde wie schon in den vergangenen zwölf Jahren weiterhin aktiv mitzugestalten. Insbesondere freue ich mich über den zweiten Lohndorfer Gemeinderatssitz. Ich wünsche Richard Grasser mehr Beharrungsvermögen im Gremium als meinen bisherigen beiden Lohndorfer Wegbegleitern, die dem Rat jeweils nur kurze Zeit angehörten. Gerade die längerfristige Zusammenarbeit über alle Parteigrenzen hinweg schafft Vertrauen und trägt zum Erreichen mancher Ziele bei. Wie schon in der Vergangenheit stehe ich natürlich auch weiterhin für Anregungen und Fragen zur Verfügung. Tel. 7410, E-Mail: RudolfVolke@aol.com

Richard Grasser:
Vielen Dank für das Vertrauen, das Sie mir durch Ihre Stimme ausgesprochen haben.
Ich werde versuchen die Interessen Lohndorfs im Gemeinderat zur Sprache zu bringen.
Ich kann jedoch nur die Angelegenheiten vertreten die ich kenne.
Daher bitte ich um eine rechtzeitige Information zu anstehenden Themen.
(E-Mail: Richard.Grasser@Lohndorf.de)
Entscheidend wird jedoch im Gemeinderat die Mehrheit sein, sodass sicherlich nicht alle vorgebrachten Anregungen umgesetzt werden können.
Zudem gibt es zu jedem Thema mehrere Seiten, die es abzuwägen gilt.
Auch ich werde es daher nicht allen recht machen können.
Mein Ziel ist es alle Themen der Gemeinde mit gleichem Interesse  und ohne Parteien-Zwang zu bewerten und deren Sinn zum aktuellen Zeitpunkt abzuwägen. 

 


Senden Sie eine E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Webmaster@Lohndorf.de

Copyright © 2008 www.Lohndorf.de

Stand: 13.02.17