100 Jahre VGL Lohndorf

Bericht vom 25.04.2010 Festgottesdienst mit Totenehrung und anschließendem Frühschoppen 

Zum Auftakt unserer 100-Jahr-Feier fand am 25.04. um 8:45 eine Totenehrung vor dem Friedhof in Lohndorf statt.

Pfarrrer Lohneiß weihte die vom VGL gestiftete Gedenktafel ein. Die Zeremonie war von zahlreichen Mitgliedern des Vereins und Kirchenbesuchern aus der gesamten Gemeinde umrahmt. Die Lieder wurde von der Blaskapelle Lohndorf begleitet.  Anschließend zog der Festzug in die Kirche ein.

Unter großer Teilnahme der Ortsbevölkerung zelebrierte Pfarrer Lohneiß den Festgottesdienst. In seiner Predigt ging er auf das die Vergängliche im Vereinsleben ein, den Leistungen der Vorgänger und dem Weitereichen des Geleisteten an die Nachfolger. Die Arbeit im Gartenbauverein dient dem Erhalt und der  Verschönerung der Kulturlandschaft und die Veranstaltungen tragen zur kulturellen Bereicherung im Ort bei.

Danach ging es zum Frühschoppen im Freien im Schulgarten vor der neu sanierten ehemaligen Schule Lohndorfs. Bei betem Sonnenschein und einem herrlichen Ausblick über Lohndorfs blühende Landschaft wurden  Meinungen bei einem Imbiss und dem einen oder anderen Getränk ausgetauscht.

Zur Bildergallerie


Senden Sie eine E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Webmaster@Lohndorf.de

Copyright © 2008 www.Lohndorf.de

Stand: 13.02.17